Vermittelte Katzen 2014 / Seite 2

Aktuell:06.05.2015

Chester im neuen Zuhause
Chester im neuen Zuhause

November 2014

 

Bilder aus Chesters neuem Zuhause

 

Der liebe, junge Kater Chester hat als Zweitkater ein wunderbares Zuhause gefunden. Ein ebenfalls junger Kater leistet ihm Gesellschaft.

November 2014


Update von der ehemaligen Fundkatze


Marylin, jetzt Funny hat sich in ihre Familie so richtig gut eingelebt.
Sie folgt ihrem Frauchen wie ein "Schatten" überallhin und versteht sich prächtig mit dem Kater des Hauses.
Ihre anfängliche Schüchternheit hat sie abgelegt, ist gut in die Familie integriert und erkundet auch die Umgebung mit viel Elan.
 Zum Fressen und für ihre Schmuseeinheiten ist sie pünktlich wieder da.
Wir freuen uns wirklich sehr und wünschen Funny und ihrer Familie alles Gute!

November 2014


Felix


Felix ist bei Freunden der Besitzer unter gekommen.


--------------

 

geb. 2007 kastriert tätowiert geimpft
Schweren Herzens haben wir uns entschlossen für unseren Kater Felix ein neues Zuhause zu suchen.Das Zusammenleben mit unserer Kätzin klappt einfach nicht und das haben beide nicht verdient.
Als Einzelkatze ist Felix kontaktfreudig, verspielt, neugierig und wenn er Vertrauen gefasst hat auch verschmust.
Felix lebt noch bei seiner Familie.

Felix ist Freigänger.

November 2014


Anastasia


Anastasia ist zu einem Ehepaar in Wohnungshaltung gezogen.


----------------

 

geb. ca. 2009, kastriert,
auf diesen Bildern sieht sie aus als würde sie weinen, aber nein, sie
ist ein wenig verschnupft.
Anastasia ist eine superliebe Schmusekatze die bereits bei der Tochter der Pflegefamilie im Bett schläft.

Für die Hübsche suchen wir eine neue Bleibe ev. mit vernetztem Balkon, denn Anastasia ist taub.


November 2014


Thai-Mix Katzengeschwister


Die drei Katzengeschwister dürfen bei ihrem Pflegefrauchen bleiben.


---------------

 

Diese 3 Thai-Mix Geschwister suchen ein neues Zuhause. Es sind ein Junge (ganz weiß) und ein Junge mit Zeichnung an Kopf und Schwanz sowie ein Mädchen mit roter Nase und Ohren und leicht rot-geringeltem Schwanz. Die Katzenkinder sind 12 Wochen alt und sehr verschmust.


November 2014


Nepomuk


Unser zauberhafter Nepomuk "Puki" hat ein Traumzuhause bei liebevollen Menschen mit viel Zeit und Katzenliebe gefunden. Alles Gute Lieblingskater!

---------------------

 

Alter ca 2-3 Jahre, kastriert
Nepomuk wurde diesen Sommer ausgesetzt in einem zugeklebten Pappkarton gefunden. Daher können wir sein Alter nur schätzen und nur Vermutungen zu seiner Vergangenheit anstellen.
Wissen tun wir, dass der absolute Traumkater ein absoluter Schmusekönig ist.
Nichts bringt den menschenbezogenen Kater so schnell aus der Ruhe –Weder andere Katzen, noch Hund oder quirlige Kleinkinder.
Kein Wunder, als Maine Coone-Mix ist er auch von stattlicher Größe und königlicher Anmut!
Und wie es einem König gebührt hat er auch seine Ansprüche:
Er will unbedingt bei seinem Menschen mit im Bett schlafen und duldet hier auch keine anderen Ansichten (wie vom aktuellen Pflegepapa).
Viele, viele Schmuseeinheiten und menschlichen Bezug:
Ideal wäre also ein Zuhause in dem jemand viel zu Hause wäre z.B. bei Rentnern o.ä. Und natürlich Freigang, in ruhiger Wohngegend.
Mit diesem freundlichen, anmutigen Kater finden Sie einen Freund fürs Leben!

Timo im neuen Zuhause
Timo im neuen Zuhause

Hallo Frau Schmid,
wir wollten Ihnen, wie versprochen, einige Bilder von Timo senden.
Er hat sich gut bei uns eingelebt, hat seinen festen Platz in der
Familie und ist ein liebenswertes Wesen.
Auch der Freigang an der Katzenleine klappt sehr gut.

Viele Grüße,
N. M. im Namen der ganzen Familie

Timo links Baghira rechts
Timo links Baghira rechts















Baghira (ein Britisch Kurzhaar Kater Chocolate) und Timo (ebenfalls Britisch Kurzhaar rot weiß)


beide Kater haben getrennt voneinander ein wunderbares Zuhause gefunden.


-----------------

 

sind im November 2012 geboren, kastriert
Die beiden hübschen mit den bernsteinfarbenen Augen
sind sehr menschenbezogenene, sanfte große Kater. Sie sind ruhig und doch an Allem interessiert und brauchen nach meiner ersten Einschätzung mehr als nur einen Dosenöffner. Sie brauchen Menschen, die viel Zeit für sie übrig haben und sich mit Ihnen beschäftigen können. Eine große Wohnung mit einem großen gesicherten Balkon oder ein sicheren Garten wäre schön.


Oktober 2014


Cookie und Pepino


haben ein neues Zuhause gefunden!

Oben sieht man bereits Bilder aus dem neuen Heim.


--------------

 

geboren: Februar 2011 und Oktober 2011, kastriert, geimpft

Die reinen Wohnungskater Pepino und Cookie (B. Kurzhaar) suchen ein gemeinsames, neues Zuhause.

Beide Kater sind sehr kuschelbedürftig und lieb. Cookie und Pepino lieben es auf dem Balkon zu sein und wünschen sich deshalb für ihr neues Zuhause auch einen katzensicheren Balkon.

 

 

Oktober 2014


Emmy jetzt Emily im neuen Zuhause


Liebe Frau Filler und liebe Frau Uttenreuther,
obwohl Emmy nach dem Feuerwehreinsatz zunächst sehr ängstlich war,
erobert sie inzwischen das Haus und unsere Herzen täglich ein Stück mehr!
Wenn sie sich eingelebt hat, kann sie einen großen sonnigen Garten mit angrenzender Obstwiese (ein richtiges Katzenparadies!) ihr Reich nennen
- das nach dem Tod unserer langjährigen Katze eine Weile auf eine würdige Nachfolgerin gewartet hat...
Anbei 2 Fotos von Emmy, die jetzt Emily heißt, im neuen Zuhause.
Liebe Grüße und nochmals herzlichen Dank für die Vermittlung
J. K.

Oktober 2014


Emmy


hat ein neues Zuhause gefunden.


--------------------

 

geboren: 18.04.2007, kastriert

Die dreifarbige Katze Emmy ist sehr verschmust und kuschelt sich sehr gerne an ihre Menschen an. Es vergeht kein Abend alleine auf der Couch.
Da Emmy gerne im Mittelpunkt steht, sucht sie ein Zuhause als Einzelkatze, indem sie ihre Menschen ganz für sich alleine hat.

 

Sie ist ein kleiner Sonnengott und liebt es in der Sonne zu relaxen.
Wenn man sich mit ihr beschäftiget ist sie sehr lernfähig und kann gegen Leckerchen Pfötchen geben sowie durch werfen von Leckerli rennt sie diesem gerne hinterher.
Emmy sucht ein Zuhause bei liebevollen Menschen mit der Möglichkeit zum Freigang.

 
 
 
Im neuen Zuhause
Im neuen Zuhause

Oktober 2014


Erste Bilder aus dem neuen Zuhause von Blacky und Baby - jetzt  Biene und Krümel

Oktober 2014


Blacky und Baby


sind zu einem sehr netten, katzenerfahrenen Paar gezogen. Ein ganzes Haus mit allem was ein Katzenherz begehrt steht Blacky und Baby zur Verfügung.


--------------

 

Die goldigen Katzengeschwister suchen ein liebevolles Zuhause mit der Möglichkeit zum Freigang oder mit einem vernetzten Balkon.

Gerne würden die Kätzchen gemeinsam umziehen- es wäre aber auch eine Option als Zweitkatze ins neue Heim zu ziehen.

Wir suchen ein liebevolles Zuhause für die Beiden, damit sie ihre letzte Scheu noch gar verlieren. Größere Kinder sind kein Problem.

 

 

Kim
Kim
Shea
Shea

Oktober 2014


Kim und Shea


hatten noch einmal sagenhaftes Glück. Sie wurden von einer erfahrenen Katzenmutter adoptiert.


----------------

 

Alter: 13 und 16 Jahre, geimpft, kastriert

Schweren Herzens muss die Besitzerin von Kim und Shea ihre geliebten Katzen abgeben, da sie gesundheitliche Probleme hat.

Sie schreibt über ihre Katzen:

 

Kim ist 13 Jahre alt, erst ein wenig schüchtern, dann aber sehr verschmust.
Sie hat Spondylose und braucht tägl. ca 1ml Lactulose und eine Kps. Muschelextrakt. Es ist absolut kein Problem das zu füttern, sie fordert es ein. Ansonsten fressen beide Trockenfutter.
Durch die Spondylose humpelt Sie, was aber keine Beeinträchtigung für Kim ist.

 

Shea ist mit Ihren 16 Jahren noch sehr gut in Schuss. Auch sie ist sehr verschmust und gar nicht schüchtern.
Alle beide sind geimpft. Sie gehen bei mir auf den Balkon, entfernen sich aber im Gärten kaum, da sie früher reine Hauskatzen waren.

 

Die Katzen suchen ein liebevolles, fürsorgliches Zuhause. Die Besitzerin würde die Medikamentenkosten für Kim auch weiterhin tragen.


Oktober 2014

Lilly-Fee
 
hat ein neues Zuhause gefunden und lebt nun sogar in Gesellschaft mit anderen Katzen.

-------------------
 
Weil ihr Frauchen leider verstorben ist und Herrchen nicht genug Zeit hat sucht die 3 jährige, kastrierte Lilly-Fee ein neues Zuhause.
Die kleine Diva möchte möglichst wenig allein sein und lebt momentan als reine Wohnungskatze womit sie kein Problem hat.
Sie ist begeistert bei Leckerlisuchspielen und "spricht" auch gelegentlich, hochgehoben und getragen werden will sie allerdings nicht so gerne.
Kämmen und Krallen schneiden lässt sie sich aber brav gefallen.
 
Mausi im neuen Zuhause
Mausi im neuen Zuhause

Oktober 2014


Nachricht von Mausi jetzt Maya


Hallo liebe Familie Krämer,

Hier ein paar News von der kleinen Maya ehemals Mausi. Der kleine Racker entwickelt sich sehr gut und macht uns viel Freude.Vorige Woche waren wir auch beim Tierarzt,ist topfit und hat ihre erste Impfung erhalten.Maya war auch sehr lieb obwohl es recht voll war hat sie nur ab und zu mal miaut,sonst hat sie nur die anderen Tiere beobachtet.Sie darf aber erst in ca.5 Wochen nach draussen ,nach der 2.Spritze.Das ist aber vielleicht auch besser,sie muss noch ein bisschen mutiger werden.Unsere Daisy (Hundine) ist halt eine wilde Maus aber eigentlich sehr lieb,die Tierärztin meinte aber auch das wird mit der Zeit ,irgendwann ist Maya die Chefin hier.

Liebe Grüße aus Trebnitz

Oktober 2014


Mausi und Rambo


Rambo hat bei einer lieben Familie ein neues Heim gefunden. Nach der Eingewöhnung kann er dort in verkehrsberuhigter Gegend auch Freigang genießen. Gleich beim Bringen legte er sich auf den Schoß seines Herrchens und schlief seelenruhig ein. Mit den beiden Kindern der Familie hat er im Action und viel Spaß.


Auch Mama Mausi - jetzt Maja - hat in Thüringen ein neues Zuhause mit Freigang gefunden.
 

------------------------

 

Alter: ca. 1 Jahr kastriert und 14 Wochen

 

Update September 2014:

Die Pflegemama schreibt:

Rambo wird nun immer selbstbewußter und nabelt sich von seiner Mutter ab, so dass beide nun auch getrennt in ein neues Heim ziehen können. Mausi ist sehr anhänglich und begleitet ihre Besitzer gerne überall hin, Rambo genießt seine Freiheit und spielt sowohl drinnen als auch draußen mit allem ,was er in die Pfoten bekommt. Er ist aber auch ein Kuscheltiger, der gerne stundenlang unter wohligem Schnurren gestreichlt werden möchte.

 

Update August 2014:

Die Pflegemama schreibt:
Mausi hat sich sehr gemausert und frisst jetzt gut, hat zugenommen und erholt sich langsam von der Geburt und dem Stress der letzten Zeit. Sie genießt zwar ihren Freigang, ist aber trotzdem meistens in der Nähe ihrer Pflegeeltern und legt sich dort zum Schlafen oder Streicheln nieder. Ihr Sohn Rambo ist ebenfalls sehr liebesbedürftig, aber auch verspielt und tobt oft wild durch Haus und Garten. Er braucht sehr viel Beschäftigung. Beide verstehen sich mit anderen Katzen sehr gut. Wenn man die beiden sieht, verliebt man sich sofort ins sie, weil sie so süß und lieb sind!

Mausi und Rambo suchen ein gemeinsames oder getrenntes Zuhause.

 

Die liebe Mama Mausi, die anfangs gegenüber fremden Katzen etwas scheu ist, sucht zusammen mit ihrem Sohn Rambo (14 Wochen alt) ein neues Heim mit Freigang. Die beiden waren zwei Tage getrennt und haben sich gegenseitig sehr vermisst. Nun sind sie froh, sich wieder zu haben und verschlafen meistens den Nachmittag zusammen auf dem Bett. Rambo frisst mittlerweile das gesunde Kittenfutter (Nass- und Trockenfutter), Mausi mag im Moment nur Trockenfutter. Mausi war schon Freigängerin und braucht daher mit ihrem Sohn ein Heim in verkehrsruhiger Gegend. Rambo ist sehr verspielt und offen und geht, wie auch Mausi, ohne Scheu auf Menschen zu. Auch mit Kindern kommen sie gut zurecht.

Oktober 2014


Serena


Serena darf bei ihrer Pflegemama wohnen bleiben.


--------------------


Alter: 7 Jahre, kastriert

Eine ganz liebe Schmusekatze ist auf der Suche nach einem schönen Zuhause, alleine oder auch mit einem Gefährten.Serena ist eigentlich grau und weiss, aber wenn man genau hinsieht entdeckt man Tigerstreifen im grauen Fell und auch der Schwanz ist getigert. Serena spielt sehr gerne, am liebsten mit ihrem Menschen, aber sie kann sich auch gut alleine beschäftigen. Bislang lebte die zutrauliche Katze als reine Wohnungskatze, aber ein Garten oder Freigang in sehr ruhiger Umgebung würden ihr schon sehr gefallen.

Anderen Katzen gegenüber verhält sie sich neutral und ist sehr verträglich. Hunde hat sie auch schon kennengelernt.


Oktober 2014


Leo


zieht am Montag in sein neues Zuhause bei einer sehr netten Dame . Er hat dort einen Garten und 2 Hunde zur Gesellschaft.


--------------


Alter: 7 Jahre, kastriert

Die Pflegemama schreibt:

Leo ist der wohlerzogenste Kater den ich kenne! Er hört auf seinen Namen, kommt sofort angerannt wenn er gerufen wird und kratzt nicht an Möbeln. Leo ist sehr menschenbezogen und hält sich am liebsten bei seinem Menschen auf um alles zu beobachten was so passiert. Er ist für sein Leben gerne im Garten, selbst bei Regen will er seine Runde drehen und nachsehen ob alles in Ordnung ist. Er hat noch nie versucht den Gartenzaun zu erklimmen um die Welt dahinter zu erobern. Leo liebt es wenn man ausdauernd mit ihm spielt und rennt mit Begeisterung hinter der Katzenangel oder anderen interessanten Spielzeugen her. Nach einem aufregendem Tag mit frischer Gartenluft und tollen Spielstunden schläft Leo natürlich bei seinem Besitzer im Bett und träumt von den Erlebnissen des vergangenen Tages.... Auch hier ist Leo ein angenehmer Gefährte: er schnarcht - im Gegensatz zu manch anderer Katze - nicht. Leo kennt Hunde, er hat anfangs etwas Respekt, aber bei näherem Kennenlernen legt sich das. Für Leo wünschen wir uns Menschen mit viel Zeit und einem eingezäunten Garten. Ein anderer Kater mit dem er die Welt erobern kann würde ihm gefallen.Wenn er Menschen hat die viel zu Hause sind und mit ihm spielen könnte er sich auch vorstellen alleiniger Prinz zu sein. 

September 2014


Meggy und Manolito


haben ein neues Zuhause gefunden.


-------------------

 

Reinrassige Birmakatzen

 geb. 2012, kastriert

 

„Nicht ohne meine Schwester“

Manolito:
Blauäugiger, charmanter Sofa -Verschönerer, blitzsauber , Dauerschmuser, Menschenliebhaber,
edel und ritterlich ( aber nur seiner kleinen Schwester Meggy gegenüber). Anderen Katzen gegenüber ist er mehr als unfreundlich!!
Meggy:
die kleine Schwester von Manolito, unsicher, scheu, kann ohne ihren Bruder nicht leben.
Wir:
suchen Menschen , Katzenliebhaber, die Meggy die Chance geben sich zu einer normalen, selbstsicheren Katze zu entwickeln. Manolito wird seine neuen Dosenöffner in dieser Zeit mit all seiner Kraft unterstützen!

 


Snow im neuen Heim
Snow im neuen Heim

Oktober 2014


Nachricht von Snow


Hallo liebe Frau Uttenreuther, hallo liebes Tierschutzteam!

 

Viele Grüße von euerm ehemaliger Pflegekater Snow und seiner neuen Familie. Wir wollten uns mal melden.

Dem Kater scheint es bei uns zu gefallen. In unserem Haushalt gibt es eigentlich schon immer Katzen.

Nachdem unser Main Coon Mix Kater Merlin verstorben ist und unsere Perserkätzin Luna getrauert hat, entschieden wir uns wieder eine zweite Katze ins Haus zu holen.

Snow ist seit der ersten Stunde ein unerschrockener neugieriger Kater. Er hat sich nicht einmal versteckt. Unsere beiden Kinder (11+16) spielen viel mit ihm.

Manchmal braucht er auch Keinen und rast wie der geölte Blitz durch das ganze Haus. Da sticht ihn manchmal der Hafer.

Unsere Kätzin hat anfangs  noch gefaucht und mit großen Augen beobachtet. Snow hat sich dann klein gemacht, eher unterwürfig. Es gab nie eine bösartige Keilerei.

Nun kommen sie sich langsam immer näher. Wir sind zuversichtlich, dass das mit den Beiden noch was wird. Snow darf halt nur nicht zu stürmisch zu ihr sein.

Morgens, wenn unser Wecker klingelt, wartet Snow schon am Bettpfosten, um mit ins Bad zu marschieren und anschließend mit in die Küche zu rasen. Dort wartet er auf seinen Dosenöffner.

Ach ja, Katzenfernsehen gibt es bei uns auch. Hier im Haus wohnen noch mehrere Meerschweinchen. Bei denen ist immer etwas los.

Einer seiner Lieblingsplätze ist am Stuhl vor dem Käfig oder in der Schweinchentragekiste. Die sind immer am plappern und knabbern.

 

Viele liebe Grüße von Familie R.

September 2014


Snow


hat ein wunderbares neues Zuhause gefunden!


--------------

 

Alter: ca. 2-3 Jahre, kastriert, gechipt

Er ist ein ganz ganz netter Kerl, der sich gerne streicheln lässt und auch Anschluss zu anderen Katzen sucht.
Snow hat inzwischen die Spielzeugkiste entdeckt und nutzt diese regelmäßig.
Wenn sein Pflegepapa irgendwas macht, kommt er immer wieder mal zur Begrüßung vorbei.
Alles in allem ist er ein entspannter lieber Kater, der sich entweder eine große Wohnung mit vernetztem Balkon oder Freigang in einer ruhigen Gegend wünscht.

Mit anderen Katzen versteht sich Snow.



Ronja und Karlie im neuen Zuhause
Ronja und Karlie im neuen Zuhause

September 2014

 

Ronja und Karli

 

haben ein Zuhause gefunden.

 

-----------

 

Alter: 12 Wochen

Die beiden kleinen 12 Wochen alten Katzenkinder Ronja und Karli suchen getrennt oder zusammen ein neues Zuhause. Sie sind sehr zahm und verschmust sowie verspielt. Sie benutzen brav die Katzentoilette. Beim Futter schmeckt ihnen alles. Die beiden süßen tollen mit den anderen Pflegekatzen (jeden Alters) durch die Wohnung und sind sehr verträglich. Auch mit Kindern kommen sie gut zurecht.

 

September 2014

 

Vicki und ihre Brüder

 

Vicki hat mit ihrem Bruder eine nette Familie mit 2 Kindern gefunden. Dort werden sie richtig verwöhnt und können nach der Eingewöhnung und der Kastration Felder und Wiesen erkunden.

 

Update: Einer der schwarzen Katerchen hat als Zweitkater ein neues Zuhause gefunden.

Nun suchen Vicki und ihr anderer Bruder ein gemeinsames Zuhause.

 

--------------------

 

Alter: 16 Wochen, geimpft gechipt
Eine ganz extravagante Zeichnung hat die 16 Wochen alte Katze Vicki. Sie ist grau mit apricot meliert. Auch ist sie eine ganz ganz Liebe. Sie
wirft sich einem vor die Füße, so dass man fasst darüber fällt.
Sie ist überall dabei und ist einfach zum Knuddeln und Liebhaben.

Sie und ihre zwei schwarz gezeichnete Brüder suchen entweder alleine oder zu zweit ein gutes Zuhause, wenn möglich mit Freigang.

Lisa im neuen Zuhause
Lisa im neuen Zuhause
September 2014
 
Erste Bilder von Lisas neuem Zuhause
 
Hallo Frau Uttenreuther,
anbei erhalten sie die gewünschten Fotos von Lisa.
Sie hat sich schon bei uns sehr gut eingelebt und schmust auch gerne mit uns!
Wir freuen uns auf jeden neuen Tag mit ihr!
Schöne Grüße von S&P B.

September 2014

 

Lisa

 

hat ein schönes neues Zuhause gefunden.

 

-------------

 

Alter: 4 Jahre, kastriert

Die hübsche Katze Lisa sucht als Einzelkatze mit der Möglichkeit zum Freigang ein neues Zuhause. Im neuen Zuhause können gerne Kinder leben. Wenn sie ihre Menschen kennt ist sie sehr schmusig und zutraulich.

 

 

Ming und Leon im neuen Zuhause
Ming und Leon im neuen Zuhause

September 2014

 

Neues von Ayla und Rusty - jetzt Ming und Leon

 

Sehr geehrte Frau Uttenreuther,
nochmals herzlichen Dank für die Vermittlung unserer beiden Lieblinge.
Ayla heißt nun Ming und Rusty haben wir Leon getauft.
Leon ist sehr anhänglich und mutig. Er hat als erstes sein neues Zuhause erkundet.
Ming hat etwas länger gebraucht. Erst nachdem ihr Bruder angefangen hat zu spielen ist sie aus dem Tragekorb gekrochen. Nachdem sie sich den ersten Tag unterm Bett versteckt hat wurde sie zunehmendst neugierig. Jetzt läuft sie uns ständig hinterher, sie ist sehr verspielt. Ihr Jagdinstinkt ist sehr ausgeprägt. Sie pirscht (am liebsten an ihren Bruder heran), sie jagd das Spielzeug und verteidigt es knurrend. Auch ihr Essschälchen verteidigt sie vor ihrem Bruder, der etwas mehr Appetit an den Tag legt als sein Schwesterchen.
Beide kriechen nachts zu uns ins Bett und nach einer Runde schnurren schlafen sie bis zum Morgen durch.
Sie toben mehrere Stunden durch die Wohnung und schlafen auch am Tag nach einer langen Spiele- und Erkundungstour zufrieden ein bis es wieder losgeht.
Auch essen tun sie fleißig. Zum trinken animieren wir sie und mischen Wasser unter das essen. Doch wenn ein wenig Katzenmilch aufgetischt wird sind sie sofort da.
Stubenrein sind sie ebenfalls und gehen sogar zu zweit aufs Töpfchen.
Anbei sende ich Ihnen ein paar erste Bilder der Kleinen.
In den nächsten zwei Wochen werden die beiden geimpft.
Haben Sie eigentlich das genaue Geburtsdatum der beiden?
Wir halten sie auf dem Laufenden wie es den beiden Süßen ergeht und bedanken uns bei Ihnen und Ihrem Team ganz herzlich!

Viele Liebe Grüße

M&T

September 2014

 

Ayla und Rusty


Die Geschwister sind zu ganz lieben Menschen gezogen.

 

------------------

 

 


Diese zwei Katzenwelpen Ayla und Rusty suchen in 7-8 Wochen ein neues, liebevolles Zuhause. Am liebsten würden sie gemeinsam umziehen, ansonsten zu einer Zweitkatze.

Die Katzenmutter ist nicht in der Vermittlung!

 

Vickys Bruder im neuen Zuhause
Vickys Bruder im neuen Zuhause

September 2014

 

Hallo,

seit letzten Montag sind wir stolzer Besitzer eines kleinen schwarzen
Katers. Er ist einer der Brüder von Vicky.

Er hat sich schon gut eingelebt und hat ein gutes Zuhause gefunden, in
dem gerne und viel mit ihm gespiel und geschmust wird.

Genauso gerne wie er spiel schläft er auch.

Mit freundlichen Grüßen

St. K.

September 2014


Diese beiden Katzenbabys haben zusammen ein nettes Daheim gefunden, wo sie ab dem Frühjahr wenn sie etwas älter sind und kastriert, auch Freigang haben. Sie sind ein Herz und eine Seele und schlafen seit kurzem auch schon beim neuen Besitzer mit im Bett.

 

Oktober 2014


Grüße aus Flockes und Mikesch Zuhause


Hallo Frau Schmid hier ein paar Bilder von Flocke und Mikesch. Die
beiden verstehen sich supergut und wir haben viel Freude an den Beiden.
Gruß J.

Oktober 2014


Rocky und Sandy im neuen Zuhause


Da soll noch einer sagen Katzen sind Einzelgänger.
Rocky und Sandy geht es in ihrem neuen Zuhause prächtig.

Rocky und Sandy - ein kleines Video
Wir haften nicht für den Inhalt des Videos und eventuell daraus entstehende Folgen!
Rocky und Sandy verm video.mp4
MP3 Audio Datei 2.5 MB

September 2014

 

Sandy, Rocky und Flocke

 

Alle drei  Kitten haben diese Woche ein neues Zuhause gefunden.

Rocky und Sandy sind zusammen umgezogen. Wenn sie alt genug sind können sie auch nach draußen - wenn sie möchten.

Flocke ist bei einer sehr tierlieben Familie mit  einem kleinen gleichaltrigen Kater eingezogen. Der Kleine hat sich sichtlich gefreut hat, dass er endlich eine Spielgefährtin hat.

 

----------------------

 

Alter: ca. 12-14 Wochen

Die anhänglichen und schmusigen Katzenkinder Sandy (cremfarbenes/rotes Katzenmädchen), Rocky und Flocke sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Die kleine Flocke hatte schlimmen Katzenschnupfen, der laut Tierarzt nicht mehr akut ist.

Die Kätzchen suchen ein liebevolles Zuhause zu zweit oder als Zweitkatze.

 

Emil und Remi
Emil und Remi

September 2014

 

Neues von Emil

 

Hallo!
Es ist soweit, Emil ist nun richtig zuhause hier.

Er kommt nun von sich aus zum morgendlichen und abendlichen Dosenfutteressen (heute früh sah ich ihn und Ex-Streuner Loki aus
derselben Schüssel speisen - was will man mehr..), er schaut bei mir vorbei, wenn ich am Computer sitze, und wenn er irgendwo liegt und döst und ich vorbeigehe, kommt oft ein freundliches Mau ("Na?") - gestern hab ich die ganze Wohnung abgesucht, in welchem Zimmer ist eine Katze versehentlich eingesperrt und jault so - Emil saß draußen vor der Haustür und wollte lautstark rein.. Er weiß immer, wann jemand zuhause ist, und taucht dann auf. Bzw. er kommt, wenn man ihn ruft. Nachts habe ich ihn gern drin, das ist ok für ihn. Er hat ohnehin nicht mehr dasselbe Bedürfnis wie am Anfang, rauszugehen.

Eine Außenkatze ist natürlich sehr nett! Emil hat mich schon mal die Koppel hoch zur Quelle begleitet, manchmal schlammt der Fassungsbereich zu, dann gibts unten kein Wasser und ich muß hoch und saubermachen, und gestern hat er mir beim Heckenstutzen und Werkeln auf der Koppel Gesellschaft geleistet - zu rührend, wenn dieser Kater wie ein Hund mitläuft! - er hat dann lange auf dem Hallendach in der Sonne gedöst -und null Jagdtrieb, null Interesse an den Tauben und jungen Hühnern -ich finds toll, wie schnell er sich hier eingelebt hat, wie angenehm es mit ihm ist. Die Katzengruppe ist derzeit ohnehin sehr angenehm: überaus harmonisch untereinander, und alle benutzen die Klos, niemand kratzt an der Couch oder räumt Regalfächer aus -
Tja.

Soviel zum Neuesten von der Front.

Ich werde auf jeden Fall Emils Ohren im Auge behalten, derzeit ist alles bestens.

Nun, wo sich alles eingespielt hat, wird es nicht mehr viel zu erzählen geben, aber ich denke, ich kann mich dennoch von Zeit zu Zeit mit einem Gruß von ihm und Serafina melden--

Herzliche Grüße
K. P.
und Familie

August 2014

 

Emil

 

Emil hat endlich ein tolles Zuhause gefunden. Er wohnt jetzt bei Serafina bei einer ganz netten Familie und darf dort auch seinen Freigang genießen.

 

----------------------


Alter: 8 Jahre, kastriert, geimpft

 Die Pflegemama schreibt:

Emil wurde damals als kastrierte Katze bei uns abgegeben und kein Mensch hat seitdem mehr seinen Schwanz gehoben und sich vergewissert ob er auch eine Dame ist.
Also Emmy heißt jetzt Emil und ist ein gestandener großer kastrierter ganz gemütlicher Kater.

Die hübsche Katzendame Emmy sucht ein ruhiges, liebevolles Zuhaus. Emmy ist eine verschmuste, liebe Katze, die auch gerne ihren Freigang genießt. Wir suchen für sie ein Zuhause in einer verkehrsruhigen Gegend.

Wer diese liebe Katze kennenlernen möchte meldet sich bitte bei:

 

Rocky und sein Freund Alexander
Rocky und sein Freund Alexander

November 2014


Besuch vom ehemaligen Pflegefrauchen bei Rocky


wir haben Rocky besucht...
 
Rocky hat sich super eingelebt und bekommt ganz viel Aufmerksamkeit! Das freut ihn sehr! Draußen fühlt er sich pudelwohl und hat auch schon Katzenfreunde in der Nachbarschaft gefunden. Zwar verschmäht er Leckerlis jeglicher Art, aber normales Nassfutter kann er fressen bis zum Umfallen :-) Er darf auch mit ins Bett und der Sohn Alexander ist sein bester Freund. Wenn er nach seiner Streiftour nach Hause kommt, miaunzt er und kratzt an der Tür bis er Einlass findet. Ein cleveres Kerlchen!

August 2014

 

Rocky

 

Rocky hat eine liebe Familie gefunden, die sich sehr gut um ihn kümmert. Er wird dort umhegt und gepflegt und gespielt wird auch viel. Endlich hat er die Aufmerksamkeit gefunden, die ihm zusteht.

 

-----------------------------

 

Alter: ca. 2 Jahre, kastriert, tätowiert

Kater Rocky wurde von seinen Besitzern abgegeben, da er sich mit dem neuen Hund nicht vertrug. Er ist sehr zutraulich, lässt sich sofort streicheln und hört auf seinen Namen. Er ist Menschen gegenüber sehr offen. Er sucht ein neues Freigängerzuhause.

 

August 2014

 

Katzenkinder

Merlin, Suleika und Indra

 

Merlin ist gemeinsam mit Katerchen Elvis umgezogen.

Indra und Suleika leben jetzt bei einem Ehepaar in einer großen Wohnung. Dort haben sie eine ganz tolle Betreuung.

 

------------------------

 

Alter: 5 Wochen

Der goldige Merlin und seine Schwestern Indra und Suleika suchen in einigen Wochen ein neues Zuhause.

Sie sollen zu zweit oder als Zweitkätzchen umziehen.

 

August 2014

 

Nicky und ihre Welpen Fee, Lilly und Elvis

 

Die ganze Familie hat ein neues Zuhause gefunden!

 

---------------------

Update:

Nachdem Nickys Babies in 5-6 Wochen ausziehen werden, sucht auch die hübsche und ausgesprochen liebe Mama ein Zuhause. Nicky ist kastriert und wünscht sich einen Einzelplatz in einer verkehrsarmen Gegend, damit sie ihren Freigang genießen kann.
Die stolze Katzenmama Nicky stellt ihre Babies vor. Fee (grau) Lilly (schildplatt) und Elvis (schwarz) sind nun schon 5 Wochen alt und suchen in einigen Wochen ein liebevolles Zuhause als Zweitkatze. Auch Mama Nicky sucht dann ein schönes Heim.

 

Micky, Maus, Spider und Socke
Micky, Maus, Spider und Socke

August 2014

 

Katzenfamilie

Morle und ihre Katzenwelpen Micky, Spider, Socke und Maus

 

Die ganze Katzenfamilie hat ein neues Zuhause gefunden!

 

-----------------

 

Alter: ca 2-3 Jahre, und ca. 10 Wochen

Diese nette Katzenfamilie sucht ein neues Zuhause bei liebevollen Menschen. Die Katzenkinder möchten zu zweit oder als Zweitkätzchen umziehen. Mama Morle versteht sich prächtig mit Pflegekater Yogibär und würde vermutlich gerne zu einem netten Kater ziehen. Morle ist dann selbstverstädlich kastriert.

 

 

Mama Morle
Mama Morle

August 2014

 

Katzenkinder

Leo, Lars, Lola und Luna

 

Die beiden Mädchen Luna und Lola sind zu einer sehr netten Familie in einem großen Haus mit riesigem Garten und einer bereits vorhandenen älteren Katzendame gezogen und haben sich schon ganz toll eingelebt.
Die beiden Jungs Lars und Leo sind ebenfalls zu einer tollen Familie gezogen, die zwar noch wenig Katzenerfahung haben, aber alles getan haben, damit es den beiden an nichts fehlt. Der neue Kratzbaum mit Ausblick in den Garten ist toll.
 
--------------------------------

 

Alter: 10 Wochen
Die zwei Jungs (schwarz-weiß, rot-weiß) und zwei Mädels ( dreifarbig) suchen ab sofort ein neues, liebevolles Zuhause.

Die Kätzchen haben mit zwei Wochen ihre Mama verloren und wurden mit der Flasche aufgezogen.
Sie sind sehr menschenbezogen und anhänglich. Am liebsten kommen sie auf den Schoß zum kuscheln und am Abend wollen sie mit ins Bett.
Sie werden nur zu zweit vermittelt und wünschen sich eine große Wohnung mit vernetzem Balkon oder Freigang in einer verkehrsberuhigten Wohngegend.

 

 

 

Oktober 2014


Neues von Filou


Filou hat sich super eingelebt. Er geht jetzt mit seinem Hundefreund zusammen Gassi und kuschelt mit ihm. Er ist richtig im neuen Daheim angekommen und die Familie liebt ihn über alles!

Filou mit seinem neuen Frauchen
Filou mit seinem neuen Frauchen

August 2014

 

Nachricht von Filou

 

Sehr geehrte Frau Uttenreuther,
seit 3 Wochen haben wir nun Filou bei uns und er fühlt sich so wohl, als
hätte er schon immer hier gelebt. Seit einer Woche geht er durch die
Katzenklappe raus und sichert sein Revier. Auch mit unserer alten Hündin
klappt es recht gut, besonders wenn sie nicht allzu stürmisch auf Filou
zugeht, was manchmal in der Begeisterung aber noch passiert.

Wir freuen uns, dass er da ist, und hoffen, dass er uns lange erhalten
bleibt.

Mit freundlichen Grüßen
B.C.

August 2014

 

Filou


ist bei einem 16 jährigen Hund eingezogen.

 

----------------

 

geboren: Juni 2003, kastriert, geimpft

Update Juni 2014:

Die Pflegemama schreibt:
Filou entpuppt sich als wahrer Schmusekater, der oft und gerne gestreichelt werden will und sich auf den Bauch seines Pflegepapas kuschelt. Er ist sehr ruhig und lieb und würde sich sehr über ein neues Freigängerzuhause freuen. Anderen Katzen gegenüber ist er erst skeptisch, akzeptiert sie dann aber. Er ist sehr unkompliziert und eine anhängliche und treue Katerseele!

 

muss aufgrund der Gesundheit und privater Umstände seiner älteren Besitzer abgegeben werden. Er ist lieb und berechenbar kerngesund mit Hunden aufgewachsen, Freigänger in ländlicher Umgebung kennt Katzentreppe, aber noch keine Katzenklappe wird anfangs sicher noch scheu sein, wenn er aber Vertrauen gefasst hat, kommt er sich gern mal Streicheleinheiten abholen oder für ein Nickerchen zu seinen Besitzern aufs Bett oder Sofa (keine Schoß- oder Schmusekatze)

Nuggi mit seinem neuen Freund
Nuggi mit seinem neuen Freund

August 2014

 

Bericht von Nuggi

 

Hallo, Frau Uttenreuther, zu Hause angekommen, wurde Nuggi gleich von unserem 10 ½-jährigen Kater Bruno neugierig begutachtet und mit einem kurzen „gurr“ und erhobenem Schwanz freundlich begrüßt. Nuggi fauchte nur ganz kurz und leise und beobachtete natürlich seinen Mitbewohner ein paar Stunden auf Schritt und Tritt. Bald aber war der Bann gebrochen und sie stupsten sich Nase an Nase. Wie sind überglücklich, und haben den lieben Nuggi sofort ins Herz geschlossen. Er weicht uns fast den ganzen Tag nicht von der Seite. Am Abend liegt er bei seinem neuen Frauchen auf der Couch und hält ihre Hand sogar noch im Schlaf. Natürlich schläft er auch bei ihr im Bett. Bruno muss wie bisher bei Herrchen schlafen, was er aber sowieso gern tut. Liebe Frau Uttenreuther, wir sind dankbar, dass Sie uns einen so lieben Kater vermittelt haben, der besonders gut zu uns passt. Anbei finden Sie in paar Bilder, die Nuggi mit Bruno in seinem neuen Heim zeigen. Herzliche Grüße B.S u. E.L.

August 2014

 

Nuggi

 

hat ein ganz tolles, neues Zuhause gefunden.

 

-------------------------


Alter: 14 Jahre, kastriert

Der etwas mollige Kater Nuggi sucht dringend ein liebevolles Zuhause, da sein Frauchen schwer erkrankt ist und sich nicht mehr um ihn kümmern kann.

Nuggi ist ein reiner Wohnungskater und sucht eine schöne Wohnung bei verständnisvollen, freundlichen Menschen. Der hübsche Kater ist fit für sein Alter und zutraulich.

Wer gibt auch einem älteren Tier die Chance auf ein neues Zuhause? Nuggi wird es Ihnen danken.

 

Oktober 2014


Simba und Peppels


Hallo Frau Uttenreuther,
hier ein paar neue Foto´s von unseren zwei kleinen.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

S.R.

August 2014

 

Simba


bleibt bei seiner Ziehschwester Pebbels. Seine Pflegefamilie hat Simba so lieb gewonnen, dass sie ihn nicht mehr hergeben können.

 

---------------

 
Alter: ca. 11 Wochen

Der kleine Findelkater Simba sucht als Zweitkater ein neues Zuhause bei liebevollen Menschen.

Ringo beim Besuch des ehemaligen Pflegefrauchens
Ringo beim Besuch des ehemaligen Pflegefrauchens

Oktober 2014


Besuch bei Ringo


Kontrollbesuch bei Ringo: Ringo ist aufgeblüht. Ihm schmeckt das Futter und er sieht sehr glücklich aus. Er genießt seinen Freigang, entfernt sich aber nie weit vom Haus. Ringo ist zutraulich und ein ganz lieber! Wir freuen uns, dass er so gut untergekommen ist. Mit dem zweiten Kater der  Familie versteht er sich meist gut, ist aber manchmal zu stürmisch :-)

Ringo beim Erkunden des neuen Heims
Ringo beim Erkunden des neuen Heims

Juli 2014

 

Ringo


hat ein neues Zuhause gefunden.

 

--------------------------

 

geboren: September 2013, kastriert, geimpft, gechipt

Ringo ist sehr lieb und verschmust, kommt auf den Schoß zum Kuscheln und schleckt Hand und Nase der Pflegemama ab. Er braucht viel Zuwendung und Liebe. Mit anderen Katzen kommt er gut klar.

 

 

 

Juli 2014

 

Feedback von Dübel

 

hallo,

 

nachdem kater dübel nun 10 tage bei uns ist, wird es mal zeit für bisschen feedback ;)

 

die fahrt von lauf nach schnaittach (in den neuen wirkungskreis) war sehr aufregend, da wurde scho mal laut gemaunzt.

 

im neuen zuhause angekommen wurde sich erstmal umgesehn, zwar noch etwas vorsichtig aber es wurde das komplette haus begutachtet.

 

nachdem die sanitären einrichtungen und der speisesaal als gut befunden wurden, hat man sofort den katzenbaum in beschlag genommen.

 

meistens relaxed dübel auf dem teppich oder dem sofa oder aufm boden oder dem schrank oder auf dem balkon oder im katzenkorb und sproadisch auch im bett... muss er ja auch, sonst is er ja nachts nicht fit :D

 

apropos nacht, irre wie laut der kater werden kann, gegen 23uhr dreht er auf, nachdem er ja noch nicht ins frei darf, macht er seinem kummer luft.  sitz laut schreiend mal vor der balkontür, der haustür, dem küchenfenster oder sonstigen öffnungen die ihn nach draußen führen könnten. aber auch wenn die nächte momentan ne qual sind, denk ich dass es mit dem freigang besser wird, wir unseren schlaf kriegen und dübel bisala die gegend unsicher machen kann.

 

 

MfG F.

 

p.s. anbei paar fotos

Juli 2014

 

Dübel


Der Kater Dübel ist heute in ein Haus mit Garten gezogen und hat nach einer Eingewöhnungszeit auch die Möglichkeit zum Freigang.

 

--------------------------


Alter: ca. 4 Jahre ,kastriert, tätowiert

Die Pflegemama schreibt:

„Dübel“ - das ist norddeutsch für „Teufel“ Ich nenne diesen kohlrabenschwarzen Kater mit seien leuchtend grünen Augen „Mausibär“, weil dieser Name eher seinen Charakter trifft. Er ist ein ober-lieber Schmusekater, der sich am Bauch, an den Pfoten, an der Nase, am Kopf, am Rücken (einfach überall) kraulen lässt und dabei in höchsten Tönen schnurrt.

Dübel sucht ein liebevolles Zuhause als Einzelkatze in einer ruhigen Gegend, damit er seinen Freigang genießen kann.

 

Juli 2014

 

Yogibär

 

hat ein Zuhause bei einer netten Katzendame gefunden mit der er nun gemeinsam die Zeit verbringt. Im neuen Heim wird er mit Schmuse und Streicheleinheiten verwöhnt.

 

----------------

 

Alter: ca. 7 Jahre, kastriert
Update 27.06.2014

Yogibär hat immer noch vor allem Angst was er nicht kennt. Aber wenn er einmal Vertrauen gefasst hat ist er sehr anhänglich und wenn er nicht so ängstlich wäre, würde er uns auf Schritt und Tritt verfolgen.
Er war inzwischen schon bei uns im Bett und hat sich mit  unseren Katzen bekannt gemacht. Yogibär zeigt keinerlei Aggression zu anderen Katzen, er redet sogar mit Ihnen (und natürlich auch mit uns). Wir haben inzwischen alle Türen offen, aber die Treppe traut er sich noch nicht runter. Ihn zieht es auch überhaupt nicht nach draußen, vor der offenen Balkontür macht er halt. Also wäre er auch für reine Wohnungshaltung geeignet.


Yogibär ist mittlerweilen seit 3 Wochen bei seiner Pflegemama und zeigt vollstes Vertrauen ihr gegenüber. Er gibt ihr ausgiebig Köpfchen und genießt es gestreichelt zu werden. Anderen gegenüber zeigt er sich noch etwas schüchtern. Auch das Spielen fängt er jetzt langsam an.
Der Kater würde sich für sein neues Zuhause folgendes wünschen:
Viele Streicheleinheiten, Zeit für ein bisschen Fellpflege, die Möglichkeit zum Freigang, etwas Geduld und Erfahrung mit dem Umgang mit ängstlichen Katzen, mit Sicherheit versteht er sich mit Katzenmädchen.

Henni
Henni

 

August 2014

 

Bericht von Trixi - jetzt Henni

 

Hallo Frau Uttenreuther,

endlich haben wir Zeit gefunden ihnen die Versprochenen Bilder von Henni zu schicken. Schon am ersten Tag spazierte die kleine Dame aus dem Container als wenn sie schon immer hier zu Hause gewesen wäre. In Windeseile hat sie ihre Herren um den Finger gewickelt, auch wenn Lushes (1,5 Jahre, silber) sich verhalten hat als ob er nicht wüsste was eine Katze ist. Aber letztendlich hat sich heraus gestellt dass der Topf seinen Deckel gefunden hat, es ist die große Liebe. Gustav (8 Jahre, schwarz) war von Anfang an von der Kleinen begeistert und lässt sich immer wieder von ihr zu neckischen Spielchen verleiten. Eine Leidenschaft von Henni ist mit unseren Füßen unter der Bettdecke zu kämpfen, davon tragen wir alle hin und wieder Blessuren davon. Ihr geht es hier prächtig, sie hat ihre Männer voll im Griff und hat unsere zwei- und vierbeinige Familie komplett gemacht. Sie ist ein echter Schatz ! So, das sollte erstmal genügen, wir melden uns in Kürze mit neuen Bildern und Geschichten wieder.

Liebe Grüße von Familie M.

Juli 2014

 

Trixi

 

hat ein wunderbares Zuhause bei zwei Katern gefunden. Sie spielt schon eifrig mit und fühlt sich ganz heimisch.

 

---------------


Alter: 12 Wochen

Das wunderschöne Katzenmädchen Trixi sucht bei liebevollen Menschen als Zweitkatze ein neues Zuhause.

 

 

Juli 2014

 

Franzi und Seppl

 

haben ein tolles Zuhause gefunden. Sie haben sich bereits eingelebt und bis zu ihrem versprochenen Freigang vertreibt ihnen die neue Mama ihre Langeweile.

 

----------------

 

geboren: Februar 2014, kastriert
---Nähere Beschreibung folgt---

 

Oktober 2014


Neues von Mila


Mila hat nun auch Freigang und freut sich sehr darüber. Sie geht nie weit weg und ist oft mit ihrem Katzenfreund aus der Nachbarschaft unterwegs, der sie sogar vor der Tür abholt. Noch dazu apportiert sie - fast besser als ein Hund :-) Sie ist sehr glücklich und ihre Familie auch.

Mila modelt
Mila modelt

Juli 2014


Nina heißt jetzt Mila


Wir haben erste Bilder aus Milas neuem Zuhause erhalten. Wie man sieht geht es ihr richtig gut!

Juli 2014

 

Nina

 

hat ein ganz liebes Zuhause gefunden

 

---------------

 

geboren: Oktober 2013, kastriert, geimpft, gechipt

Nina ist eine ganz liebe und zutrauliche Katze, die gerne gestreichelt wird. Sie fordert immer sofort die volle Aufmerksamkeit für sich und ist eine kleine Diva. Sie möchte gerne als Einzelkatze vermittelt werden, da sie sich mit Artgenossen nicht so gut versteht.

 

 

 

 

 

Biene
Biene
Mohrle
Mohrle
Sammy
Sammy

 

 


Gismo
Gismo

Juni 2014

 

Biene, Mohrle, Sammy und Gismo


Gestern haben wir Biene und Mohrle in ihr neues Zuhause gebracht.Sie wohnen auch hier in einem Haus mit Garten.
Nach der Eingewöhnung können die beiden ihren Freigang in einer autofreien Zone genießen.
Wir hoffen auf baldige Berichterstattung und Fotos der neuen Familie.

Gismo und Sammy, beide dürfen in der Pflegefamilie bleiben.

 

-------------

 

geb: Juni 2013

 


Juli 2014

 

Serafina Update aus dem neuen Zuhause

 

Hallo!

Schnell noch mal ein paar Zeilen und zwei aktuelle Fotos - man hat den Apparat leider nicht immer griffbereit -

als ich heute nachmittag von der Arbeit kam, schlief Loki auf der großen Sonnenplattform, und Serafina auf der kleinen unmittelbar daneben. Bisich den Foto geholt hatte, waren sie aber schon alle in der Küche,warten auf den Nachmittagsimbiß.

Serafina läuft nun quasi schon in der Gruppe mit, frisst mit den anderen aus einem Napf-- zu uns ist sie nett, aber ich hab den Eindruck, sie weiß noch nicht so recht, was sie mit uns anfangen soll. Sie hat ja doch schon einige Menschen kennengelernt, woher soll sie nun wissen, dass sie nun hier für immer zuhause ist, und es hier nicht nur eine weitere recht interessante Etappe bei netten Leuten ist? Serafina schmust, spricht mit mir, guckt mich manchmal ganz offen an-- das wird alles gar!

Was uns auffällt: Seit Serafina da ist, haben sich die anderen Katzen positiv verändert. Sie sind noch netter. Ganz extrem sehen wir das an Ex-Streuner Loki. Und keinerlei Eifersucht, alle sind ganz lässig. Es ist wirklich sehr schön, dass Serafina nun bei uns sein kann.
Viele herzliche Grüße
K. P.

Serafina im neuen Zuhause
Serafina im neuen Zuhause

Juni 2014

 

Erster Gruß von Serafina

 

Hallo!

Das mit Serafina wird hier sehr schön werden!

Aber der Reihe nach-

Die Heimfahrt verlief ganz problemlos - Serafina hat ganz zuerst mal kurz wüst innen an der Box gekratzt, dann ein bißchen gejammert, aber noch vor dem ersten Kreisverkehr gen Autobahn hatte sie sich beruhigt und war dann ganz entspannt.

Daheim dann hier gleich in der Küche aus der Box, und zielstrebig ins Regal: Ein idealer erster Anlaufplatz für neue Katzen, denn da hat man einen ganz guten Überblick und kann sich in aller Ruhe einen Eindruck verschaffen.

Der allererste, der auf sie zukam, war Jungkater Claudio. Ganz nett,ganz vorsichtig. Er war auch derjenige, der sich rührend um den alten Bubi gekümmert hatte, als der zu uns kam, legte sich neben ihn und so-so komisch das klingt, ich hab das in meiner früheren Gruppe schon beobachtet. Da war es Paulinchen, das als Art "Patin" für Neuzugänge fungierte. Jedenfalls, Serafina hat Claudio angefaucht, er ließ sie also in Ruhe, hielt sich aber in der Nähe. Ich hab dann eine Dose Futter geöffnet, damit Serafina mal die ganze Gruppe sieht (die verteilt sich ja aufs ganze Haus), sie selbst wollte nichts, hatte ich auch nichterwartet. Die zweite Katze, die Serafina beguckte, war Dame Remy. Auch sie wurde angefaucht, auch sie wich zurück und verschwand. Serafina fauchte auch in Richtung der Hunde - aber es war nie ein ängstliches oder richtig aggressives Fauchen, eher sowas Richtung "Vorsicht bitte lassts schön langsam angehen" und jeder hat es kapiert und respektiert.

Serafina hat bereits eine Erkundungstour in den hinteren Bereich des Hauses gemacht, kurz vor 20 Uhr hat sie schon mit mir geredet, hat mich angeschmust -

Ganz aktuell, 20:40 Uhr: Ich geh in die Küche gucken - sie liegt wieder in "ihrem" Regalfach, ich darf sie kraulen, sie schnurrt, steht auf,
schmust, geht zu den Futterschüsseln, keine Unsicherheit, sehr ruhig und gelassen, sie guckt in die Schüsseln, sehr demonstrativ wie mir scheint - mal sehen, ob sie dann was mit nimmt, wenn wir füttern. Und Kater Claudio liegt auf dem Küchentisch - sehr unaufdringlich, aber als Freund in der Nähe- ich bin begeistert. Wenn eine neue Katze in die Familie kommt, ist das immer eine aufregende Sache - für die derzeitigen Mitbewohner, Mensch wie Tier, und vor allem für den Neuzugang. Und nicht immer läuft es
reibungslos. Aber das, was ich bisher so mit Serafina sehe, ist einfach nur toll. Sie hat keinen Streß, jeder lässt sie in Ruhe - der Anfang
könnte nicht besser sein.

Ich freue mich sehr, dass sich alles so ergeben hat! Und dass nun nicht nur eine ganz tolle kleine Katze hier bei uns eingezogen ist, sondernganz definitiv "meine Traumsiamkatze"...

ich werde gerne weiter berichten, und auch Bilder schickenund schließe nun für heute
mit allerbesten Grüßen aus Hohenberg
K. P.

 

 

 

Juni 2014

 

Serafina

 

hat ein neues Zuhause gefunden.

 

----------------

 

geb. 11/2013 geimpft gechipt kastriert
Serafina ist eine wunderschöne, sehr liebe, Siammixkatze.
Nähere Beschreibung folgt.

 

Juni 2014

 

Dunja

 
Dunja ist als Zweitkatze bei einer Familie eingezogen, schon nach kurzer Zeit kuscheln und spielen die Beiden.

 

--------------

 

Alter: 10 Monate

---Nähere Beschreibung folgt ---

 

 

Juni 2014

 

Mikesch

 

Mikesch hat auch einen Spielgefährten bekommen, beide verstehen sich blendend.

 

--------------

 

Alter: 7 Monate, kastriert, geimpft, gechipt
Mikesch  ist ein sehr geselliger Kerl, der ohne Zweitkatze gar nicht existieren kann.
Zu Menschen ist er äußerst zutraulich und verschmust, der ideale Familienkater.

 

Flecki schaut durch die Katzenklappe
Flecki schaut durch die Katzenklappe

August 2014

 

Besuch bei Flecki

 

Das ehemalige Pflegefrauchen schreibt:

Sie hat sich sehr gut eingelebt, freut sich sehr über ihren Freigang und ist mit der zahmen Zweitkatze Hexe ein Herz und eine Seele. Seit kurzer Zeit lässt sie sich auch von ihren neuen Besitzern streicheln.

Juni 2014

 

Flecki

 

Flecki ist ebenfalls als Zweitkatze bei netten geduldigen Menschen
eingezogen.

 

----------------


Alter: ca. 2 Jahre, kastriert

Flecki ist eine wenig schüchtern aber sie wird täglich mutiger. Ihre Pflegeeltern können sie schon streicheln. Nachdem sie aus einem großen Katzenrudel stammt (Bauernhof), wäre es toll, wenn sie als Zweitkatze in eine Familie ziehen dürfte.

 

Juni 2014

 

Lisa

 

Lisa ist als Einzelkatze vermittelt worden. Jetzt ist sie die Prinzessin.

 

----------------

 

Alter: 6 Jahre, geimpft, gechipt,kastriert

Die sechsjährige Lisa ist eine unkomplizierte, ruhige Kuschelkatze, die sich am liebsten auf dem Schoß ihre Streicheleinheiten abholt.
Lisa legt keinen Wert auf Artgenossen in ihrem neuen Zuhause und wäre durchaus mit einem vernetzten Balkon zufrieden. Die hübsche Lisa würde sich über ein Zuhause freuen in dem sie richtig verwöhnt wird.
Pflegemama B.Waterlot, Nürnberg

 

Juni 2014

 

Bruno

 

durfte am Wochenende zu seiner neuen Familie ziehen. Er hat nun ein ganzes Haus für sich und Gesellschaft einer netten Katze. Wir sind sehr froh, dass Bruno nun so ein tolles Zuhause hat.

 

-------------------

 

Geboren: April 2012, kastriert, tätowiert

Hallo, mein Name ist Bruno und wie meine Pflegefrauchen immer sagen, bin ich wohl ein ganz hübscher Kater! Leider konnte ich meinen inneren "Schweinehund" noch nicht vollends besiegen und bin deswegen noch etwas schüchtern. Aber meine Pflegemamas behaupten ich wäre schon viel zutraulicher und weniger ängstlich als am Anfang. Da haben sie wohl recht...Ich bin ja auch sooo neugierig und es gibt soooo viele interessante Dinge! Den Drang in den Garten habe ich nicht so, aber ein vernetzter Balkon wäre schon ganz schön!

Ich hoffe mich hat auch jemand lieb, obwohl ich mich noch nicht anfassen lasse...Ich liebe es aber in der Nähe meiner Menschen zu sein und irgendwann besiege ich meine Ängste bestimmt noch und merke, dass mir das Streicheln gefällt. Ich fresse aber schon ganz arg gerne Leckerlis aus der Hand und bin da auch immer mutiger. Achja meine Pflegemamas sagen ich wäre ein verträglicher Kater (was das wohl heißen soll?) ich würde sagen ich mag einfach andere Katzen gerne. Hunde gibt es hier auch, die finde ich aber nicht sooo dolle aber ich bin ja auch kein unmöglicher Kater und deswegen benehme ich mich auch in Gegenwart von Hunden artig. Ich möchte nur nicht in ein Zuhause ohne andere Katze oder Kater, da wäre ich schon etwas einsam...

Juni 2014

 

Molly

 

Die Katze Molly hat ein Zuhause gefunden. Sie lebt jetzt als Einzelkatze bei einer alleinstehenden Frau und wird jetzt nach Strich und Faden verwöhnt. Molly kann später auch mal in den Garten.

 

------------------

 

Alter: 6-8 Jahre

Ist eine liebe, pflegeleichte Katze, die sich sehr gerne bei ihren Menschen aufhält. Auch der Umgang mit Kindern macht ihr nichts aus. Ganz klein sollten diese aber nicht mehr sein.  Molly sucht ein Zuhause bei liebevollen Menschen als Einzelkatze. Eine schöne Wohnung mit vernetztem Balkon wäre ideal.

 

Mai 2014

 

Leila


Leila hat ein gutes Zuhause gefunden.

 

-----------------

 

geboren: Oktober 2013, geimpft gechipt

Update: 30.04.2014

Leila darf bereits die Welt erobern, sie ist total glücklich, kommt immer brav zurück und schmust um die Wette mit ihrer Pflegemama. Wer Leila bekommt hat das große Los gezogen. Leila mag auch sehr gerne andere Katzen.
Leila ist eine ganz liebe verschmuste und dem Alter entsprechend verspielte "Maus", nur das Hochnehmen gefällt ihr nicht, sie kratz oder
beißt dann aber nicht. Sie schläft am liebsten im Bett bei meiner Tochter, und sie ist sehr neugierig vor allem was Draußen so vor sich geht. Sie möchte gerne eine Freigängerin werden.