Vermittelte Katzen 2013 / Seite 3

Aktuell: 02.11.2014

Dezember 2013

 

Flecki, Blacky und Knickohr

 

Diese Dreiertruppe hat einzeln ein gutes Zuhause gefunden.

 

---------------------------

 

geb. August 2013

Flecki: Er ist sehr verschmust und kommt auf den Schoß, um sich streicheln zu lassen. Allerdings ist er auch der Raubauke unter den dreien, spielt sehr viel und benutzt alles als Kratz- und Spielwiese. Besonders liebt er Höhlen und Tunnels zum Krabbeln.

 

Blacky: Er ist etwas ruhiger und sehr interessiert. Er beobachtet gerne das Säubern der Toilletten und das Zubereiten des Futters. Er sitzt dann
ganz brav neben einem und hat den Schwanz um sich gerollt. Echt goldig!

 

Mikey alias Knickohr: Mickey spricht mit uns, indem er sich durch verschiedene Maunz- und Quietschlaute mitteilt. Er ist sehr quirlig und
verspielt. Er braucht viel Streicheleinheiten.


Alle drei kommen gut miteinander zurecht, könnten aber auch einzeln vermittelt werden, sofern sie nicht als Einzelkatze den ganzen Tag allein zu Hause sein müssten.

 

 

Kontakt 09126/30695 o. 0160/96370555

Dezember 2013

 

Lisa


Lisa hat auch ein sehr schönes Heim gefunden.

 

-----------------------

 

geboren: September 2013

Lisa ist die Schwester von Lissi.

Näheres folgt

 

 

 

Sina im neuen Zuhause
Sina im neuen Zuhause

Dezember 2013

 

Erste Nachricht aus Lissis - jetzt Sinas neuem Zuhause


Hallo Frau Filler,
wie versprochen hier ein erster kurzer Bericht von Lissi, die wir am 21.12.2013 zu uns nach Hause geholt haben:
Wir haben Lissi auf den Namen Sina getauft und sie hat sich super bei uns eingelebt. Bereits eine Stunde nach Ankunft bei uns hatte sie alle
Stockwerke des Hauses inspiziert und das Auffinden von Futterquelle und Toilette war innerhalb kürzester Zeit erledigt. Wie Sie beschrieben
hatten ist Sina für Ihr Alter sehr „vernünftig“, obwohl sie wie jede kleine Katze überaus verspielt ist. Sie läuft uns auch wie ein kleiner
Hund immer hinterher. Sina passt perfekt in unseren ruhigen 2- Personenhaushalt. Eine besondere Attraktion ist natürlich derzeit der
Weihnachtsbaum . Sie hat kräftig bei Dekorieren „mitgeholfen“ (siehe beigefügte Fotos), so dass dieses Jahr alles ein wenig länger gedauert
hat- dafür hat es doppelt so viel Spaß gemacht.
Sina ist auch schon sehr am Gartenleben interessiert. Wir werden Sie sobald als möglich kastrieren lassen, damit sie auch den Garten erkunden kann.
Viele Grüße
M.u.N.G.

Dezember 2013

 

Lissi

 

ist sehr gut untergekommen.

 

--------------------

 

geb. Sept. 2013
Lissi wünscht sich wie ihre Schwester, die letzten Sonntag im Sonntagsblitz abgebildet war, Menschen mit viel Zeit.
Sie macht sich nicht so viel aus anderen Katzen. Menschen die sie streicheln und bei denen sie sein darf, sind ihr wichtiger.
Sie ist überaus dankbar und verschmust. Lissi ist vier Monate alt. Zu erwähnen wäre noch, dass Lissi eine ganz Brave ist.
Sie kratzt nicht an den Möbeln und klettert wie so manch andere Katze in ihrem Alter, nicht in jedes Regal oder auf jeden Tisch.

 

 

Dezember 2013

 

Erste Nachricht von Gismo und Barni


Hallo Frau Uttenreuther,
es scheint zu klappen!
Unsere beiden Neuzugänge sind wahre Prachtkater und vertragen sich bisher sehr gut mit unseren Seniorinnen Funny (Schildpatt-Perserin, 17) und Lilly
(Kartäuserin, 16). Lediglich um ein Baldriankissen gab es einen kleinen Streit ;-) Flummi Gismo hat bereits am ersten Tag die Wohnung erkundet. Barni taut auch langsam auf und traut sich hinter dem Bett hervor. Beides sind friedliche Oberschmuser, die bisher sehr verwöhnt wurden. Die Beiden bringen viel Schwung in die Wohnung.
Wir wünschen eine friedliche Weihnachtszeit, einen guten Rutsch und ein gesundes Neues Jahr mit wenig Notfellen.
Auch alles Gute für den Verein!
Viele Grüße
M.B. und W.H.

Dezember 2013

 

Gismo und Barni

 

haben ein neues Zuhause gefunden.

 

-----------------


geboren: Dezember 2006 und Januar 2009, kastriert

Der weiße Perserkater Gismo und der Britisch Kurzhaarkater Barni sind ein eingespieltes Team. Deshalb suchen sie auch gemeinsam ein neues Zuhause. Gismo und Barni wird der Trubel mit zwei kleinen Kindern einfach zu viel, da sie in ihrer jetzigen Wohnsituation einfach zu wenige Ausweichmöglichkeiten haben. Deshalb werden sie schweren Herzens abgegeben.

Die Kater sind die Wohnungshaltung mit Balkon gewöhnt und suchen auch wieder ein ähnliches Zuhause. Nur ruhiger sollte es sein.

Gismo hat seit ein paar Jahren Struvitsteine und erhält deshalb eine besondere Katzennahrung. Durch diese Diätfütterung geht es ihm bestens und er freut sich seines Lebens.

 

 

Dezember 2013

 

Striezi (rot/weiß) u. Tobby (rot getigert)


Diese beiden dürfen bei der Pflegefamilie wohnen bleiben.

 

---------------------

 

Geboren: 20.03.2013 , geimpft, gechipt
Beide rote Kätzchen sind noch etwas ängstlich, rasen aber in der Wohnung herum u. spielen.

 

 

Dezember 2013

 

Erste Nachricht von Strolch

 

Hallo Frau Filler und Team! Strolch hat sich gut bei uns eingelebt . Er streunt schon draußen herum, fühlt sich aber auch in allen Betten des Hauses sehr wohl! Noch mal danke für ihre großartige Arbeit! K.B.

Dezember 2013

 

Strolch

 

hat seine Familie gefunden.

 

--------------------

 

geb. ca. 2009, kastriert
Strolch ist ein umgänglicher netter Familienkater, der unbedingt ein Zuhause mit Freigang sucht.

Dezember 2013

 

Gwendolin und Romeo

 

die beiden Kätzchen haben gemeinsam ein neues Zuhause gefunden. Gwendolin heißt jetzt Snöggels.

 

 

Max und sein Freund Leo
Max und sein Freund Leo

Dezember 2013

 

Erste Bilder von Ferdinand - jetzt Max


Hallo Frau Filler,
anbei mal zwei Bilder von Max und Leo. Ich glaube die beiden werden richtig dicke Freunde :-)
Viele Grüße

Dezember 2013

 

Ferdinand

 

ist vermittelt.

 

------------------------

 

Die Mutter dieses wunderschönen schwarzen Katers ist einem älteren Herrn zugelaufen. Er fütterte sie und dachte so bei sich, dass sie schön zunahm. Doch, dass der Bauch dicker wurde hatte einen anderen Grund. Sie bescherte ihm 5 Junge. Einer davon ist dieser 5 Mte. alte hübsche junge Mann. Er ist noch etwas ängstlich, aber mit etwas Geduld wird er/das schon. Am liebsten hätte er natürlich eine(n) Spielgefährt(in)en und Freigang ist auch sehr wichtig für ihn. Wir würden uns sehr freuen, wenn sich auch für ihn ein guter Platz finden würde.

Dezember 2013

 

6 Babykätzchen

 

alle sechs Kätzchen haben eine liebe Bleibe gefunden. Wir hoffen auf Bilder!

 

----------------------------

 

Vorab einige Bilder von den Babykätzchen die in den nächsten Wochen ein Zuhause suchen. Momentan werden sie noch der Katzenmama versorgt und umhegt.

 

Dezember 2013

 

Smilla und Igor

 

am 06.12.2013 haben sich Smilla und Igor von uns verabschiedet und beginnen in einem neuen katzenfreundlichen Zuhause auf dem Land, ein neues Leben, später werden sie auch den großen Garten als Freigänger genießen dürfen. Die Familie hat sich sehr über die kleinen Racker gefreut, und hat nach dem Prinzip ausgewählt, wer zuerst in den Katzenkorb steigt, will mit.

Dezember 2013

 

Lucky

 

hat ein Zuhause gefunden.

 

-----------------

 

Alter: 4 Jahre, kastriert

Der hübsche und extrem liebe Kater Lucky lebte bislang in reiner Wohnungshaltung. Man merkt aber deutlich, dass der verschmuste und liebe Kater gerne seine Gegend erkunden würde. Deshalb suchen wir für ihn ein liebevolles Zuhause mit der Möglichkeit zum Freigang in einer ruhigen Gegend.

Kinder ab dem Alter von ca.6 Jahren sind kein Problem. Lucky ist wie ein kleines Hündchen wenn er seine Menschen kennengelernt hat. Er folgt ihnen überall hin. Lucky kann auch an der Leine gehen und so den Garten erkunden.

 

Dezember 2013

 

Esmé

 

hat schnell ein Zuhause gefunden.

 

------------------

 

Alter: ca. 1,5 Jahre, kastriert

Mimi im neuen Zuhause
Mimi im neuen Zuhause

Dezember 2013

 

Erste Bilder von Bärchen - jetzt Mimi

 

Hallo Fr. Uttenreuther,
Mimi geht es sehr gut. Sie hat kein Nassfutter einige Tage gefressen aber heutemorgen wieder! Wir waren bei dem Tierarzt und er meinte dass sie vollkommen gesund ist. Er hat auch gesagt, dass sie kein Nassfutter unbedingt braucht, hauptsache hochwertiges Trockenfutter, deshalb kaufe ich das Purina One (was Sie mir gezeigt haben!) Am 16. Dez wird sie geimpft, entwürmt und gechipt! Beiliegend erhalten Sie einige Fotos von unserem kameraschauen Liebling!! Falls Sie uns besuchen wollen, geben Sie mir Bescheid!
Danke vielmals, und schönen Advent!
Grüß
M.B.

November 2013

 

Bärchen

 

hat ein supertolles Zuhause gefunden. Sie lebt nun bei einer sehr netten Familie mit Haus und Garten und kann später einmal die Gegend erkunden.

 

---------------------

 

Alter: 4 Jahre, kastriert, weiblich

Update der Pflegemama:

Bärchen will nur Eines,den ganzen Tag schmusen und gestreichelt werden.

Die wunderschöne, schwarze Katze Bärchen sucht ein liebevolles Zuhause. Sie wurde gemeinsam mit Lucky abgegeben aber die große Liebe ist nicht zwischen den Beiden. Deshalb suchen die Katzen getrennt voneinander ein Zuhause.

Bärchen ist eine ruhige, verschmuste Katze, die sich über späteren Freigang sehr freuen würde. Ein vernetzter Balkon wäre auch in Ordnung.

Kinder ab dem Alter von ca. 6 Jahren sind überhaupt kein Problem für Bärchen.

Oktober 2014


Bericht von Maja und Willi


Liebe Frau Schmid,

ich möchte Ihnen noch einmal danken, für die beiden tollen Katzen, die ich von Ihnen und dem Tierschutzverein Lauf bekommen habe.

Maja und Willi sind mittlerweile ganz schön gewachsen, Willi wiegt sogar 5 Kilo, aber die Tierärztin meint, er ist nicht übergewichtig, er ist
nur so groß und kräftig gebaut. Sie war ganz begeistert von ihm, mit seinen großen Tatzen.

Ich habe sie beide kastrieren lassen und sie haben alles gut überstanden.
Majas Auge macht ab und an noch Probleme, Tränenflüssigkeit läuft immer noch heraus, und manchmal wird sie dann etwas wund unter dem Auge, weswegen ich schon noch manchmal zum Tierarzt muss, dann bekommt sie wieder Antibiotikasalben.

Aber das ist alles zweitrangig, sie hat so einen liebenswürdigen Charakter, sie ist unglaublich sanft und zart, außerdem sehr intelligent
und braucht viel Beschäftigung. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist es Spielangeln hinterherzujagen. Sie kann sich aber auch eine Stunde lang
mit einer Obstfliege beschäftigen ohne sie zu töten. Oder natürlich sie ärgert ihren besten Freund Willi.

Die Beiden hängen sehr aneinander, sie halten sich fast immer im selben Raum auf, vor allem wenn sie alleine zuhause sind, sieht man, dass sie
nebeneinander gelegen haben. Oft ärgern sie sich auch, und dann hört man es schon mal ganz schön rumpeln, aber man merkt, dass es nur Spiel ist und kein Streit. Die Beiden sind aber auch sehr anhänglich uns gegenüber, sie halten sich immer in einem Raum auf, wo auch jemand von
uns ist.

Verschmust sind sie auch sehr. Willi kündigt sich vorher immer mit einem hohen "Miau" an und springt dann auf den Schoß, um dann ordentlich am
Bauch gekrault zu werden. Man hat das Gefühl, dass er gerne z.B. an weichen Decken, aber am allerliebsten an unsreren langen Haaren nuckelt.

Er ist im Vergleich zu Maja etwas faul und spielt am liebsten im Liegen, wenn er nur seine Arme und Beine in der Luft bewegen muss, oder aber mit Spielmäusen die Geräusche machen, die nimmt er sogar mit zum Schlafen.

Auf dem Balkon gefällt es Beiden auch sehr gut, Willi geht aber brutaler mit Fliegen um, die sich in unsere Wohnung verirren, er macht kurzen
Prozeß, es dauert nicht lange, und schon hört man ihn knuspern. Das ist sehr praktisch, wir haben kaum noch Fliegen hier.

Haben Sie noch Kontakt zu dem Ehepaar, das Maja gefunden hat und für sie ihren Urlaub storniert haben? Falls ja, könnten Sie ihnen ausrichten,
dass ich ihnen sehr dankbar bin, denn so etwas ist nicht selbstverständlich. Sie haben eine so liebe, sanftmütige und vor allem intelligente Katze gerettet, es wäre wirklich wahnsinnig Schade um sie gewesen. Es wäre schön, wenn sie das erfahren würden.

Willi ist natürlich genauso toll, aber bei ihm weiß ich nicht mehr genau, wer ihn gerettet hat. Falls sie noch Kontakt zu dieser Person
haben, richten Sie ihr aus, dass sie die süßeste Katze mit dem mitleidserregensten Miauen überhaupt gerettet haben. Aber auch einen
kleinen Frechdachs.

Und Ihnen möchte ich natürlich auch nochmal danken, für das liebevolle Aufpeppeln der kleinen Racker und dass Sie sie mir / uns (einer WG)
gegeben haben. Vielen Dank!
Mit Grüßen von Maja und Willi (Mäusle und Felix)
E.K.

März 2014


Neues von Maja und Willi


Maja und Willi im tollen Kratzbaum
Maja und Willi im tollen Kratzbaum
Maja und Willi im neuen Zuhause
Maja und Willi im neuen Zuhause

November 2013

 

Erster Bericht von Mäusle und Felix - jetzt Maja und Willi

 

Hallo Frau Filler, zu uns sind am Freitag Mäusle und Felix (jetzt Maja und Willi) gezogen.Den Beiden geht es sehr gut, sie spielen und schmusen den ganzen Tag.Sie haben sich total schnell eingewöhnt, schon am ersten Abend sind sie zusammen auf meinem Schoß eingeschlafen.

November 2013

 

Mäusle und Felix

 

Diese beiden netten Katzen haben ein liebes Zuhause gefunden.

 

---------------------

 

geb. August 2013
Sie spielen schön miteinander und kuscheln auch gerne zusammen. Beiden geht es wirklich sehr gut. Ihr ganzer Tag besteht aus spielen, raufen, essen, schnurren, sich putzen und schlafen.
Die Augen der Kleinen sind inzwischen wieder gleich groß und das Fell unter den Augen wächst auch schon wieder nach. Wenn man nicht wüsste wie sie ausgesehen hat merkt man fast nichts mehr von dem schlimmen Zustand der Augen. (Siehe Tierrettung)

November 2013

 

Zwei Katerchen

 

Glücklicherweise sind auch diese Beiden zusammen ausgezogen.

 

------------------------

 

Diese zwei rot und rot/weißen kleinen Kerlchen hatten keinen guten Start ins Leben. Beide waren ausgesetzt worden.
Das rote Katerchen (ca. 9 Wochen alt) wurde mutterseelenalleine auf einem Bauernhof und das rot-weiße Katerchen (ca. 12 Wochen alt) mitten im Wald neben seinem toten Bruder gefunden.
Beide sind sehr lieb und verschmust und würden ev. gerne zusammen in eine neues Heim ziehen. Wer hat Mitleid mit diesen liebenswürdigen kleinen Wesen?

 

Joey im neuen Zuhause
Joey im neuen Zuhause

November 2013

 

Erste Bilder von Joey


Der hübsche Kater hat sich bei seinem neuen Herrchen schon richtig gut eingelebt und fühlt sich pudelwohl. Wir freuen uns sehr für Joey!

November 2013

 

Joey

 

hat ein neues Zuhause gefunden. Er wohnt nun bei einem sehr netten, jungen Mann. Joey schläft sogar schon im Bett. Bei Joey und seinem neuen Besitzer hat gleich die Chemie gestimmt.

 

----------------------

 

Alter: ca. 1,5 Jahre, kastriert, gechipt
Der hübsche, schlanke Kater Joey sucht ein liebevolles Zuhause mit der Möglichkeit zum Freigang. Er ist den Menschen zugetan und nach
anfänglicher Schüchternheit schläft er auch gerne mit im Bett.

Joey ist verträglich mit anderen Katzen und hätte auch nichts gegen Gesellschaft.

Er nimmt lebhaft am Familienleben teil ob beim Kochen Backen oder Putzen er ist immer sehr interessiert an allem als ob er alles lernen wollte.

 

November 2013

 

Bounty und Kasimir

 

haben über ihre Besitzerin ein neues Heim gefunden. Sie wohnen jetzt auf dem Land.

 

---------------------

 

geboren: 12.07.2003, kastriert

Kasimir & Bounty sind unglaublich verschmust, es gibt für sie nichts Schöneres als sich stundenlang streicheln zu lassen; und das von
jedermann. Sie sind geimpft, entwurmt und kastriert. Beide sind natürlich stubenrein. Wir wünschen uns für Kasi & Bounty dass sie
zusammen bleiben können und sie weiterhin Freigang haben. Sie sind die besten Katzen die man sich wünschen kann. Sehr lieb, haben noch nie gekratzt oder gebissen, sind sehr geduldig, auch im Umgang mit Kindern, jederzeit streichelbereit, zugegeben die beiden essen sehr gerne, aber beide sind in keinster Weise wählerisch was ihr Futter angeht.

 

 

Mimi und Mia im neuen Zuhause
Mimi und Mia im neuen Zuhause

November 2013

 

Romy und Julia - jetzt Mia und Mimi

 

Sie haben sich prima im neuen Zuhause eingelebt.

November 2013

 

Romy und Julia

 

sind zu einem sehr netten Ehepaar gezogen.

 

-----------------

 

geb. Mai 2013
Supersüß und sehr zutraulich sind diese zwei kleinen Racker. Mal toben und mal kuscheln sie.

Brief vom Kathrinchen

 

Zuerst möchte ich mich bei Ihnen bedanken, dass Sie meine Babies und mich aus meinem ersten, nicht so schönen Zuhause herausgeholt haben. Bei der Pflegefamilie ist es uns so richtig gut gegangen, wir wurden umsorgt und konnten uns prächtig erholen.

Meine Babies sind dann ja nach ein paar Wochen in ihr neues liebes Zuhause umgezogen und ich durfte mittlerweilen auch wieder meinen geliebten Freigang genießen, die Funktion der Katzenklappe habe ich sofort verstanden!

Mit den Katzen meiner Pflegefamilie verstehe ich mich sehr gut und es ist toll, dass immer einer von meinen Menschen zuhause ist, wenn ich zwischendurch hereinkomme und von meinen Abenteuern berichten möchte. Schmusen ist nicht so mein Ding, aber ich werde so geliebt, wie ich bin.

 

Und nun etwas ganz Tolles: Heute hat meine Pflegemama zu mir gesagt, wenn ich möchte, darf ich für immer bleiben! Natürlich möchte ich!!

Diese Neuigkeit wollte ich Ihnen gleich mitteilen und wünsche Ihnen noch einen schönen Sonntagabend.
Ihr überglückliches Kathrinchen

Oktober 2013

 

Kathrinchen

 

durfte bei der Pflegefamilie wohnen bleiben.

 

-------------------

 

geb. Sept. 2012, kastriert,gechipt
Das zierliche Kathrinchen sucht eine ruhige Familie, die Zeit für sie haben und ihr viele Streicheleinheiten geben. Kinder wären kein Problem, sollten aber schon größer sein. Das neue Zuhause muss in einer verkehrsarmen Wohngegend liegen, da Kathrinchen unbedingt Freigang geniessen möchte. Kathrinchen wäre auch als Einzelkatze glücklich.

Januar 2014

 


Nachricht von Amigo und Ida

 


Nun haben wir erste Bilder aus dem neuen Zuhause von Ida und Amigo erhalten. Wie man sieht, fühlen sich die Katzen sehr wohl.

Vicky und Ramses im neuen Zuhause
Vicky und Ramses im neuen Zuhause
 
November 2013
 
Erste Bilder aus dem neuen Zuhause von Ramses und Vicky
 
Hallo Frau Uttenreuther,
wir hoffen es geht Ihnen gut!
Uns vier geht es super, haben uns alle aneinander gewöhnt und haben viel Spaß zusammen.:-)
Ich füge ein paar Bilder der zwei Mäuse hinzu.
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und bis zum nächsten Mal.
Liebe Grüße Familie K.

Oktober 2013

 

Vicky, Amigo,Ramses und Ida

 

Ramses durfte gemeinsam mit Vicky in ein neues Zuhause ziehen. Die 8 jährige Tochter freut sich sehr über den Zuwachs in der Familie! Die Katzengeschwister haben in Zukunft ein ganzes Haus für sich.

 

Amigo und Ida sind zu einem netten Ehepaar gezogen. Dort dürfen sie nach der Kastration auch die Gegend erkunden.

 

-----------------------------

 

Alter: ca. 13 Wochen, 16 Wochen

Die wunderschönen Geschwisterkatzenkinder Amigo, Vicky und Ramses suchen ab Ende September ein neues Zuhause.

Die verspielten und verschmusten Katzenkinder suchen zu zweit oder zu einer gleichaltrigen Zweitkatze ein neues Heim. Gerne haben die Kleinen nach ihrer Kastration einmal Freigang.

Kätzchen Ida ist seit einiger Zeit mit von der Partie und möchte gerne mit einem der kleinen Geschwisterkatzen umziehen. Ida ist herzallerliebst.

 

Oktober 2013

 

Cleo

 

hat über ihre Besitzerin ein neues Zuhause gefunden.

 

--------------------

 

Alter: geb. 04.06.2013

Die hübsche, kleine Cleo sucht als Zweitkatze ein neues Zuhause. Altersentsprechend ist sie noch sehr verspielt und tobt gerne. Cleo möchte im neuen Zuhause unbedingt Freigang haben. Mit größeren Kindern kommt sie gut klar.

 

Flos neue Familie
Flos neue Familie

Flo ist zu diesen netten jungen Leuten gezogen. Sie wohnen in einem absolut ruhigen Neubaugebiet.

Oktober 2013

 

Floh

 

ist zu jungen Menschen gezogen.

 

--------------------

 

geboren: Juni 2009, gechipt, kastriert
Floh ist ein bildhübscher, freundlicher, dem Menschen zugewandter Kater, der keine Aggressionen zeigt.Ein richtig Netter..
Er braucht seinen Freigang und geht dann auch mal eine Runde mit seinen Menschen spazieren. Er kennt seinen Namen und kommt auf Zuruf flott angelaufen.
Floh ist ein Kater der seinen Menschen dann gerne und viel erzählt.
Für seine 4 Jahre ist er noch sehr verspielt und unglaublich schnell im Spielzeug fangen und jagen.
Floh liebt Nassfutter und wie jede Katze ein warmes kuscheliges Plätzchen um sich vom Mäuse jagen zu erholen.
Für Floh wünschen wir uns ein Zuhause bei einer Familie oder Einzelperson die gerne mit ihm 'spricht' und  mit einer
schönen Katzenklappe, um ungehindert ein- und ausgehen zu können.

Oktober 2013

 

Max und Moritz

 

haben eine sehr gute Bleibe gefunden.

 

------------------

 

Alter: 10 Wochen alt, geimpft gechipt

Max und Moritz sind zwei ganz aufgeweckte süße Kerlchen auch kuscheln sie sich mittlerweile sehr gern in den Arm der Pflegemama.

 

Oktober 2013

 

Lui

 

hat über seine Besitzerin ein neues Heim gefunden.

 

----------------

 

Alter: 1,5 Jahre, kastriert

Der hübsche Kater Lui sucht dringend ein neues Zuhause, da er sich mit der anderen Katze der Familie leider nicht mehr versteht. Lui lebt bisher als reiner Wohnungskater, würde sich aber über Freigang auch freuen.

Lui ist sehr verschmust und sucht ein Zuhause in dem er auch Zuneigung erfährt.

 

Feli im neuen Zuhause
Feli im neuen Zuhause

November 2013

 

Flecki - jetzt Feli im neuen Zuhause

 

Hallo Frau Uttenreuther,

wie versprochen, hier nun die Neuigkeiten von unserer Katze Feli (früher Flecki)

Seit drei Wochen ist sie nun bei uns. Wir waren mit ihr beim Tierarzt zur Impfung und es geht ihr gut.

Sie hat sich hervorragend eingelebt und geht auch schon ganz souverän raus in den Garten.

Sie ist verkuschelt und verfressen.

Anbei ein paar Bilder, - Sie werden sehen, das ist Katzgewordene Zufriedenheit….!

Herzliche Grüße

L.L. mit Familie + Katze Feli

Oktober 2013

 

Flecki

 

Die liebe Flecki ist zu katzenerfahrenen Menschen mit Haus und Garten gezogen. Nach der Eingewöhnung kann sie auch die Gegend erkunden. Wir freuen uns sehr.

 

----------------------

 

Alter: ca. 1 Jahr, kastriert, gechipt

Flecki ist eine sehr liebe, verschmuste, wunderschöne und verspielte Katze. Leider hat sie in ihrem Leben noch nicht so viel Glück gehabt. Sie hat mit ca. 10 Monaten schon Junge bekommen und wurde dann zusammen mit ihren Kindern im Altmühltal ausgesetzt. Bei ihrer Kastration gab es Probleme und sie musste noch einmal nachoperiert werden. Jetzt aber geht es ihr wieder sehr gut. Wenn man in ihr Zimmer kommt, springt sie begeistert von ihrem Lieblingsplatz herunter, setzt sich auf den Schoß ihres Besuchers und streckt ihm vor Wohlbehagen schnurrend ihr Köpfchen entgegen. Dann folgt immer ein ausgiebiges Schmusen und Streicheln. Flecki ist sehr neugierig und würde auch gerne die Natur erkunden. Leider kann sie in ihrer momentanen Unterkunft diesen Bewegungsdrang nicht ausleben. Flecki hat keinerlei Angst vor Menschen, lässt sich auch von Kindern problemlos streicheln und ist sehr umgänglich. Sie wird ihren künftigen Besitzern sicherlich viel Freude machen.

 

Oktober 2013

 

Topolina

 

Die Pflegemama schreibt:

Da uns mit Topolina eine ganz besondere Geschichte verbindet und sich der Pflegepapa nicht mehr von ihr trennen kann ,haben wir uns entschlossen, nochmals späte Katzeneltern zu werden! Topolina ist jetzt unsereSamtpfote Nr. 6.

 

---------------------------

 

Alter: 5 Monate

Topolina hat sich zu einer eleganten jungen Dame, mit seitenweichem Fell entwickelt. Sie ist zutraulich geworden und schläft gerne mit im Bett. Tagsüber ist der kleine Wildfang unterwegs, und möchte deswegen auch ein Heim mit Freigang. Anderen Katzen gegenüber ist sie sehr aufgeschlossen. Aufgrund ihres Temperamentes wäre aber ein Kater/Katze im gleichen Alter als Partner ideal.

 

 

 

Oktober 2013

 

Lucy

 

Lucy hat zusammen mit ihrem Sohn einen Traumplatz gefunden.

 

--------------------------

 

geb. ca. 2011, kastriert
Lucy ist aufgrund ihrer Erfahrungen eine anfangs ängstliche Katze.  Gibt man ihr die Zeit die sie braucht, so fasst sie sehr langsam Vertrauen.
Lucy braucht ein sehr liebevolles und verständnisvolles zu Hause, welches ihre Bedürfnisse berücksichtigt.
Hat sie erst mal Vertrauen gefasst, legt sie nach und nach ihre Zurückhaltung ab und zeigt sich den Menschen zugewandt.

Gerne würde Lucy mit einem ihrer Welpen umziehen.

 

Oktober 2013

 

Babykätzchen

 

Gemeinsam mit Mami durfte das Katerchen umziehen. Das andere Kätzchen hat ebenfalls ein Zuhause gefunden.

 

----------------------

 

geb. 16.5 2012
Abgabe ca. Mitte August

Gerne würde eines der Beiden mit ihrer Mama Lucy umziehen.

 

Oktober 2013

 

Es

 

Wir freuen uns unglaublich, dass es immer wieder Menschen gibt, die Katzen wie Es eine Chance geben. Zukünftig darf der liebe Kater mit Noah in einer traumhaften Gegend leben und zwei Hunde zu seinem Rudel zählen.

 

----------------------

 

geboren: September 2012, kastriert, tätowiert

Wie kann man einen Kater nur "es" nennen...Wir erklären dies kurz. Als unser Findelkätzchen mit seinen drei Geschwistern zu uns kam war er bereits so scheu, dass wir sein Geschlecht anfangs nicht erkennen konnten. Natürlich haben wir dies dann herausgefunden und "Es" ist mittlerweile auch kastriert und tätowiert. Der Name hat sich aber durchgesetzt und nun nennt ihn jeder "Es".
Es ist ein absoluter Fliegenfänger und hat seit kurzem den Freigang entdeckt. Er ist sehr anhänglich und geht nie weit weg. Der hübsche Kater ist absolut verträglich und dies nicht nur mit anderen Katzen. Wie auf einem Bild zu erkennen liebt er auch unseren Hund abgöttisch.
Es ist kein Streichelkater und nichts für Menschen, die sich eine Schmusekatze wünschen. Es sucht ein verständisvolles Zuhause, indem er der Kater sein darf, der er ist. Vielleicht überwindet er irgendwann seinen innneren Schweinehund und fängt an das Streicheln toll zu finden.
Es wird ausschließlich zu oder mit einer anderen Katze vermittelt. Gerne auch mit Noah.

Oktober 2013

 

Noah

 

Noah zieht gemeinsam mit Kater Es um. Nach der Eingewöhnung können sie weitläufige Felder und Wiesen erkunden und ein friedliches Leben in einer absolut ruhigen Gegend verbringen. Wir freuen uns sehr!

 

--------------------

 

geboren: Mai 2011, kastriert

Der wunderschöne Kater Noah ist auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause, indem er nach der Eingewöhnung auch einmal Freigang haben kann. Noah ist absolut verträglich und es auch gewohnt mit anderen Katzen zu leben. Wegen einer sehr schweren Allergie musste der hübsche Kater schweren Herzens abgegeben werden. Noah ist ein großer, schlanker Kater, der absolut verschmust und verspielt ist. Haben seine Menschen viel Zeit für ihn, kommt Noah auch als Einzelkater gut klar.