Berichte & Grüße

Weihnachtsgrüße

 

Quincy, Paule, Leon, Tommy (unter der Heizung) und die D.s wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein besinnliches Weihnachtsfest und einen sanften Rutsch in's Neue Jahr.

Adventsgrüße

 

Mit lieben Grüßen zum 1. Advent von Fam. K. samt Maya u Nelly

Grüße von Fenja und Rossi

 

Liebe Frau Uttenreuther,
Hier kommen neue Bilder von unseren beiden Fenja und Rossi. Sie sind jetzt kastriert bzw sterilisiert und dürfen nun auch raus gehen. Sie bleiben bei uns und kommen wieder, wenn ich mit den Schlüsseln klappere. Nachts schlafen sie oben auf dem kratzbaum. Wenn es dauerregnet wollen sie natürlich nicht raus, dann toben sie durch das Wohnzimmer. Zum Glück ist genügend Platz für die beiden da.
Mi freundlichen Grüßen
H.K.

Beste Grüße von Tessy
Beste Grüße von Tessy

Urlaubsgrüsse von Lotti, Phil, Flori und Nelly

Grüße von Fraja und Fabio

 

Hallo Frau Uttenreuther,
wir haben ja telefoniert und Sie sagten über neue Bilder würden Sie sich freuen!!
Wir haben wirklich viel Vergnügen mit den Beiden!! Sie werden immer
verschmuster was uns natürlich sehr gefällt :)
Majas(~fraya) Pinkelproblem haben wir auch behoben wie auch immer :D haben ein paarmal Streu gewechselt und sie falls wir die Anzeichen erkannt haben reingesetzt und tada!!
Beste Grüße

A.S, und B.O.

Grüße von Mascha und Minou

 

 

Hallo Frau Uttenreuther, Wir wollten uns mal wieder melden und ein bisschen berichten. Unseren zwei Prinzessinnen geht es ziemlich gut. Sie genießen das - meist - schöne Wetter im Garten und sind nach wie vor unzertrennlich. Mascha ist inzwischen kastriert. Minou hat das zwar ein paar Tage gar nicht gut gefallen, wie Mascha dann von der Narkose benebelt war und gerochen hat, aber das hat sich zügig wieder gelegt. Minou passt sehr auf ihre kleine Mascha auf - fast wie eine Mama. Beide haben einen guten Appetit und spielen am liebsten den ganzen Tag. Minou jagt dabei gern im Garten und Mascha kann sich sogar stundenlang mit einem Blatt beschäftigen und spielt eigentlich mit allem was ihr zwischen die Pfötchen kommt. Beide essen gut und sind super brav. Sie hören sogar auf ihre Namen und kommen gleich nach Hause wenn man sie ruft. Wir sind sehr glücklich die zwei bei uns zu haben. Zum Schluss schicke ich noch ein paar aktuelle Bilder von unseren Kleinen.

Viele liebe Grüße Familie R.

 Grüße von Fipi und Siri

 

Anbei Bilder und schöne Nachrichten von den beiden hübschen
(Wild-)Katzen.  Fipi und Siri folgen Ihren Dosenöffner auf Schritt und
Tritt und lassen sich zwischenzeitlich auch genüsslich am Bauch
streicheln. Auch hier haben wir wieder mal das richtige Zuhause für die ursprünglich wilden Samtpfoten gefunden.


*Hallo Frau Schmid,*
hier ein paar Bilder von Fipi und Siri. Sie werden immer zutraulicher und machen uns viel Freude.

Sie machen sich's mit uns auf dem Sofa gemütlich und lassen sich beide streicheln und kraulen.

Zum Spielen und Jagen sind sie immer bereit. Wenn sie dann von der Toberei müde sind, putzen sie sich gegenseitig und kuscheln zusammen.
Mit freundlichen Grüßen
Günther & Lydia S.

Grüße von Bimbus und Pippi

 

Hallo liebe Frau Uttenreuther, Bimbus und Pippi grüßen ganz herzlich. Ihre B.u.B.

Grüße von Minou und Mascha

 

Hallo Frau Uttenreuther, Ich wollte mich nur mal wieder melden und kurz berichten. Minou und Mascha geht es sehr gut. Mittlerweile wird schon mit dem Hund gekuschelt und wie man die Tür in die Küche aufbekommt haben sie auch gelernt! Ansonsten spielen sie gerne, kuscheln sehr viel und lassen es sich gut gehen. Anbei noch ein paar Bilder von den zwei Prinzessinnen.

Viele liebe Grüße Familie R.

Grüße von Mojra

 

Hallo Frau Uttenreuther, wollte mal wieder ein paar Zeilen schicken. Die Süße macht sich in meiner Rasselbande richtig gut. Sie futtert sehr gut, den Gang zu den verschiedenen Toiletten beherrscht sie super. Auf mein Sofa sowie mein Bett hüpft sie mit Elan und genießt die Knuddeleinheiten, natürlich stimmlich unterstützt. Mittlerweile hat sie sich besonders mit Conny angefreundet, die beiden liegen sehr oft nahe beieinander. Leider hat meine tolle Kamera den Geist aufgegeben, auf der einige schöne Bilder gespeichert waren, aber an die komme ich nicht mehr ran. Und mein nagelneues Handy macht momentan noch nicht immer das, was ich gerne hätte, aber ich übe fleißig.

Viele Grüße K.S.

Grüße von Monty und Minerva - jetzt Coco und Rambo

 

Hallo liebe Frau Uttenreuther,
Anbei die versprochenen Bilder.
Die beiden machen sich vorbildlich und wir sind jeden Tag aufs neue
glücklich mit unserer Entscheidung, die beiden zu uns genommen zu haben.
Sie sind wahnsinnig liebevoll aber auch verspielt miteinander.
Wir stolpern oft über die verteilten Katzenspielsachen in unserer Wohnung, lachen, wie schnell sie unsere Gewohnheiten herausgefunden haben und sie versuchen doppelt Abendessen abzustauben.
Auch der Tierarztbesuch funktioniert schon gut und nächste Woche kommen die nächsten Impfungen.
Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und schicke liebe Grüße aus Diepersdorf!
Familie M.

Grüße von Linus und Line - jetzt Willi und Line

 

 

Hallo Frau Uttenreuther, anbei ein paar Bilder von Willi und Line. Wobei der Willi schon öfter auf den Fotos ist, weil er einfach so lustige Sachen / Posen macht. Die Line ist eher unspektakulär. Aber es wird wirklich immer besser mit ihr. Wenn ich hier auf meinem Stuhl sitze, kommt sie ab und zu hochgehopst und setzt sich hinter mich (weil ich immer nur mit halbem Hintern auf dem Stuhl sitze). Also ihre Berührungsängste werden immer weniger. Ob sie mal eine Schmusekatze wird - das wissen die Götter. Aber sie sucht wirklich unsere Nähe und das finden wir schon Vorteil genug. Alles Gute Ihnen und Ihren Tieren im neuen Jahr 2016!

Viele Grüße M.W.

Grüße von Tapsy und Sammy - jetzt Nele und Gismo

 

Hallo Frau Uttenreuther,

 

anbei ein paar Fotos von Nele und Gismo (ehemals Tapsy und Sammy).

 

Die beiden gewöhnen sich immer mehr ein und entwickeln sich zu richtig kleinen Schmusekatzen.

 

Die Zusammengewöhnung mit unsere Kimba funktioniert wirklich sehr gut (Natürlich gibt es kleine Reibereien wo die Grenzen abgesteckt werden). Kimba beobachtet die beiden sehr gerne und spielt inzwischen auch schon wieder, zwar immer alleine aber das ändert sich bestimmt bald auch noch.

 

Wir haben wirklich sehr große Freude mit Nele und Gismo und sind froh, dass wir sie bekommen haben.

 

 

 

Viele Grüße und bis bald

 

Familie R.

Grüße von Gismo

 

Gismo hat sich sehr gut eingelebt, er ist echt schmusig und redselig. Den Durchfall haben wir im Griff, nachdem ich konsequent nur noch "Gastro" von Royal Canin füttere.

Gismo, die Hauskatze, ist unterdessen ein Freigänger geworden. Bei dem Winterwetter ist er zwar nicht so begeistert rauszugehn, doch ab und zu macht ers schon. Sein Revier ist unser Keller, da sehn wir dann, dass er  - der Keller - doch nicht so sauber ist, wie wir annahmen, denn Gismo kommt mit einem Kleid von Spinnweben wieder. Irgendwann wird er ja mal alles inspiziert haben.

Grüße von Mimi

 

Sehr geehrte Frau Filler,
wir möchten uns noch einmal herzlich bei ihnen bedanken das sie uns ihre Katze Mimi (am 27.11.2015) vermittelt haben! Sie lies sich direkt nach einer Woche streicheln und hat ihre Angst vor Menschen nun gänzlich verloren. Jedoch haben wir herausgefunden das mimi ein kleiner Kater ist, das ist jedoch nicht schlimm, da er sich gut mit unserem anderen Kater Anton sehr gut versteht :). Hier sind noch ein paar Bilder von Mimi: (siehe Anhang)
LG Familie F.