Gretel


Gretel

Hundeerfahrenes Zuhause gesucht!
Geb. 2014, 62cm, kastriert, gechipt, geimpft

Die sanfte und absolut liebenswerten Maus Gretel.
Sie ist nun seit 2,5 Wochen auf ihrer Pflegestelle und taut langsam etwas auf. Ihre anfängliche Angst wird ganz langsam etwas weniger.
Sie holt sich ihre Streicheleinheiten mittlerweile Aktiv, durch mit der Nase stupsen ab.
Sie ist sehr neugierig was wahnsinnig viel hilft. Denn das übertrifft meistens die Angst.
Sie gewöhnt sich schnell an den Tagesablauf und an Rituale. Außerdem ist sie mittlerweile stubenrein. Sie reagiert oft ängstlich/unterwürfig jedoch niemals böse.
Sie bindet sich schnell an Menschen, sie lässt ihr Pflegefrauchen nicht aus den Augen und möchte auch gern bei ihr sein. Jedoch ist es auch ok wenn mal jemand anderes auf sie aufpasst.
Das Sofa hat sie schon in beschlag genommen und da es ihr Pflegefrauchen nicht übers Herz gebracht hat nein zu sagen, gehört es nun zum abendlichen Ritual sobald das Pflegefrauchen am Sofa sitzt und die Decke ausgebreitet hat, dass "klein" Gretelchen galant aufs Sofa hüpft und sich ausbreitet.
Den vorhandenen Ersthund mag sie sehr und wenn die beiden im Garten sind passiert, es doch auch aus Versehen mal, dass das Schwänzchen von Gretel wedelt und sie rum hüpft.
Gretel braucht ein Zuhause mit viel Zeit und viel Geduld. Es sollten schon erfahrerenere Hundebesitzer sein, die mit der noch vorhandenen (weniger werdenden) Angst umgehen können und ihr die nötige Sicherheit geben.

Tel.-Nr.: 015144340141